Artikel der Marke Bison

<p>Beim Grillen mit der Familie oder bei z&uuml;nftigen BBQ-Events mit Freunden muss der Grillmeister immer ein wenig Geduld mitbringen. Denn wenn Holzkohle oder Briketts zum Befeuern des Grills verwendet werden, ist meist ein wenig Hilfe n&ouml;tig, um das Feuer anzufachen. Um diesen Vorgang zu beschleunigen, greift man seit jeher auf Grillanz&uuml;nder zur&uuml;ck. Es gibt elektrische, aber auch chemische Anz&uuml;nder, und die meisten Produkte dieser Kategorie sind leicht zu h&auml;ndeln. Aber es gibt auch negative Aspekte, die mit der Verwendung von Grillanz&uuml;ndern einhergehen, wie zum Beispiel der unangenehme Geruch oder die Entstehung von R&uuml;ckst&auml;nden. Grunds&auml;tzliches Ziel ist es, mit einem Grillanz&uuml;nder die Kohlen zum Gl&uuml;hen zu bringen. Sie brennen nicht so schnell wie andere Materialien. Sie gl&uuml;hen jedoch weitaus langandauernder und bleiben erheblich l&auml;nger hei&szlig; als andere, leichter entflammbare Materialien. Holzkohlebriketts weisen eine insgesamt h&ouml;here Dichte auf als Holzkohlen. Generell bietet es sich f&uuml;r beide Varianten an, Grill-Anz&uuml;nder zu verwenden, um das Befeuern zu beschleunigen.</p> <h2>Auf hochwertige Anz&uuml;nder setzen - bei jedem Grill-Event</h2> <p>Mit Bison Grillanz&uuml;ndern ist es buchst&auml;blich ein Kinderspiel, Grillkohle anzuz&uuml;nden. Aber auch zum Befeuern von Holzkaminen und Lagerfeuern sind sie ideal. Ein funktionales Highlight in dieser Produktkategorie ist unter anderem der Grillanz&uuml;nder Airlighter von Bison. Dieses Produkt wird von anspruchsvollen Grillfreunden gerne auch als Kochwerkzeug zum Anbraten von Fleisch, Gem&uuml;se oder Obst genutzt. Zum Karamellisieren von Zucker ist der Bison Grillanz&uuml;nder ebenfalls hervorragend geeignet. Qualit&auml;tsbewusste Hobbygriller, erfahrene BBQ-Profis und alle, die es werden wollen, wissen au&szlig;erdem zu sch&auml;tzen, dass sich mit Grillanz&uuml;ndern dieser Marke Brennerflammen mit einem Luftgebl&auml;se kombinieren lassen. Also ist es m&ouml;glich, sowohl das Feuer zu entfachen, als auch zu verst&auml;rken. Mit wenigen Handgriffen kann Kohle in 10 bis 20 Sekunden angez&uuml;ndet werden. Innerhalb von weniger als 60 Sekunden kann ein bereits bestehendes Feuer auf dem Grill auf eine h&ouml;here Flamme entfacht werden. Musste man fr&uuml;her mit herk&ouml;mmlichen Grillanz&uuml;ndern mitunter unangenehme R&uuml;ckst&auml;nde in Kauf nehmen, geh&ouml;rt dies nun der Vergangenheit an.</p> <h2>Bison Grillanz&uuml;nder - optimal f&uuml;r Briketts, Holzkohle und Co.</h2> <p>Egal, ob Holzkohlebriketts oder Holzkohle - dank des luftgek&uuml;hlten Betriebs wird der Grillanz&uuml;nder von Bison angenehm k&uuml;hl gehalten. Das Verbrennungsrisiko r&uuml;ckt daher weit in den Hintergrund. So wird das Grillen noch einfacher, sicherer und komfortabler. Das implementierte Gebl&auml;se ist f&uuml;r eine Nutzungsdauer von sechzig Minuten ausgelegt. Es braucht lediglich drei AA-Batterien, um dieses Leistungspensum zu gew&auml;hrleisten. Der Kraftstofftank ist nachf&uuml;llbar und bietet eine Brenndauer von etwa sieben bis 10 Minuten. Die Flammenkontrolle ist ganz nach Bedarf regulierbar und erleichtert selbst unter &quot;h&auml;rtesten Bedingungen&quot; das Entfachen von Feuerstellen unterschiedlichster Art.</p> <h2>Das einfache Handling spricht f&uuml;r sich</h2> <p>Es ist so einfach, den Anz&uuml;nder von Bison zu benutzen. Vorbei sind die Zeiten, in denen man es mit unangenehmem Brandbeschleunigergeschmack im Grillgut zu tun hatte. Heute ist es, dank dieses Grillanz&uuml;nders m&ouml;glich, r&uuml;ckstandslos Feuer zu entfachen oder es zu sch&uuml;ren, ohne dabei die Briketts oder die Holzkohle bewegen zu m&uuml;ssen. Eine &Uuml;berhitzungsgefahr besteht ebenfalls nicht, da der Anz&uuml;nder selbst bei &quot;schwierigen Eins&auml;tzen&quot; angenehm k&uuml;hl bleibt. Dementsprechend ist es auch nicht erforderlich, einen &quot;sicheren&quot; Ablageplatz f&uuml;r das Tool nach dem Gebrauch zu suchen, um Kinder und Haustiere vor m&ouml;glichen Verbrennungen zu sch&uuml;tzen. Denn es bleibt stets k&uuml;hl genug, um ein solches Risiko vollends auszuschlie&szlig;en.</p>

1 Artikel

1 - 1 von 1 Artikel(n)